Rondreis online
Home > Reise wählen > Rundreisen > A Taste of Lappland
Ein Verkauf der Lappland Produkte findet aktuell nicht statt.


Wie wäre es stattdessen mit einer Reise nach Island oder in ein anderes europäisches Land? Mehr Informationen dazu finden Sie
hier. Wir beraten Sie gern.

Rundreise Lappland - Gemütliche Hütte
 Ihre gemütliche Holzhütte mit eigener Sauna

A Taste of Lappland

Winterreise Lappland: Rundreise 2

Sie erleben: Fahrt mit dem Schneemobil – Huskyschlittentour- Übernachtung im Finnland Eishotel - gemütliche Blockhütte mit Kamin

Sie wünschen sich ein einmaliges Wintererlebnis und möchten möglichst viel von Lappland kennenlernen? Dann ist diese Rundreise genau richtig. Denn hier heißt es: Mütze aufsetzen und Handschuhe an! Sie fahren am Start Ihrer Winterreise Lappland mit dem Schneemobil vom Flughafen aus quer durch die Winterlandschaft zu Ihrem Holzhäuschen am zugefrorenen Fluss. Hier entspannen Sie am Abend in Ihrer Sauna. Als Führer eines Huskyschlittens gleiten Sie 2 Stunden lang über zugefrorene Seen und durch den eingeschneiten Wald. Gut gegen die Kälte gewappnet mit Thermounterwäsche schmiegen Sie sich während einer unvergesslichen Übernachtung im Finnland Eishotel dicht aneinander. Natürlich gehört auch eine romantische Blockhütte mit knisterndem Kamin zu Lappland. Hier genießen Sie noch zwei Tage lang die finnische Winterlandschaft, ein Dinner bei Polarlicht und ein gutes Buch vorm Kamin.
Reisedauer 6 Tage/5 Nächte
Start täglich
(Das Eishotel öffnet erst am 10. Januar)
Übernachtungen 2 Nächte in Holzhütte mit Sauna, 1 Nacht im Eishotel mit gemeinsamen Einrichtungen, 2 Nächte in komfortabler Blockhütte mit Kamin und Sauna; Fotos;
Unterkunft Komfort 2 & 3
Reisekosten € -,- p.P. bei 2 Personen
€ -,- p.P. bei 2 Personen vom 11.02. - 31.03.2014
Inklusive Schneemobiltransfer vom Flughafen, Übernachtungen, 2-stündige Huskytour, Bustransfers, Mahlzeiten wie beschrieben
Transport per Schneemobil und Bus Exklusive andere Mahlzeiten und optionale Ausflüge

Tag 1 - Ankunft in Rovaniemi mit Schneemobiltransfer

Sie fliegen in 3,5 Stunden nach Rovaniemi in Lappland. Nachdem Sie Ihr Gepäck abgeholt haben, werden Sie von unserem lokalen Partner erwartet. Ihr Winterabenteuer beginnt gleich am Flughafen, denn Sie fahren mit dem Schneemobil zu Ihrem ersten Häuschen. Ihr Gepäck wird per Minibus transportiert. Sie bekommen ein komplettes Outfit, sodass Sie für den Start Ihrer Winterreise Lappland gut gegen die Kälte gewappnet sind. Er besteht aus einem großen, warmen Thermoanzug, Handschuhen, Stiefeln, Socken, einer Mütze und einem Helm.

Nach einer kurzen Einführung steigen Sie zu zweit auf das Schneemobil. Das ist nicht nur unterhaltsam, sondern auch praktisch, denn so können Sie ab und zu den Fahrer wechseln. Sie fahren ca. 1 Stunde hinter dem Guide zwischen weißen, mit Schnee bedeckten Bäumen her. Die letzten 5 Minuten werden Sie mit dem Auto gebracht da der Fluss vor Ihrem Häuschen nicht ganz gefroren ist. Erholen Sie sich abends in Ihrer eigenen Sauna und genießen Sie eine warme Mahlzeit am lodernden Kamin im Restaurant. Ein toller Beginn Ihrer Reise.

Reisen Lappland Schneemobilfahrt im Schnee
Ein wunderbarer Beginn der Reise... 
Ihre Winterrundreise Lappland
Weit und breit nur Natur und Stille pur

Tag 2 - Mit den Huskys durch den Schnee

Holen Sie Ihren Thermoanzug wieder aus dem Schrank, denn heute brechen Sie nach dem Frühstück zu einer 2-stündigen Huskytour auf. Zusammen mit Ihrem Guide und eventuellen Mitreisenden fahren Sie mit dem Minibus zu einer Huskyfarm, wo Sie von den begeistert bellenden Huskys erwartet werden. Die Vierbeiner freuen sich aufs Laufen im Schnee. Sie bekommen zu zweit einen Schlitten und ein Gespann von 6 Hunden zugewiesen. Der Eine lenkt und bremst den Schlitten während der Andere Fotos von der tiefverschneiten Natur machen kann. Nach den letzten Anweisungen des Guides Pasi wird der Schlitten – der noch an einem Baum festgebunden ist – losgemacht. Halten Sie Ihren Fuß noch auf der Bremse, denn die Hunde möchten am liebsten gleich loslaufen. Pasi fährt mit dem Schneemobil an der Spitze der Gruppe voran.
Sobald Sie die Bremse loslassen, preschen Asko, Nika, Liina, Jari, Nana und Lilo kräftig los. Sie gleiten über zugefrorene Seen und Flüsse, die Landschaft ist abwechslungsreich und glitzert weiß. Ab und zu müssen Sie in den Kurven kräftig steuern und bei den Hügeln mitlaufen. Auf halbem Weg gibt Pasi ein Zeichen, dass es Zeit für eine Rast ist. Die Vierbeiner bekommen ein Leckerchen und Sie können den Fahrer wechseln. Beim Wegfahren sollten Sie gut aufpassen, dass die Leinen der Hunde sich nicht verknoten. Zurück beim Bauernhof wird es Zeit, sich von den Hunden zu verabschieden. Die Hunde haben nun auch Feierabend, sind aber nicht zu müde da sie so sportlich sind. Sie trinken auf dem Bauernhof bei Pasi noch ein warmes Getränk und gehen dann zurück zu Ihrem Holzhäuschen mit Sauna. Am Nachmittag können Sie noch eine Wanderung machen, beim Kamin im Restaurant Ihrer Unterkunft speisen und sich vorm Schlafengehen noch herrlich in der Sauna entspannen. Ein perfekter Tag auf Ihrer Winterreise Lappland.
Huskyschlittenfahrt auf der Winterrundreise Lappland
Eine warme Mütze schützt vor der Kälte
Ihr Zimmer im Finnland Eishotel
Übernachten Sie im authentischen Eishotel 

Tag 3 - Eishotel - eine Übernachtung der besonderen Art

Am frühen Abend steigen Sie mit Ihrem Koffer in den Minibus. In etwa 1,5 Stunden fahren Sie zu einem Ort, an dem im Sommer nichts zu sehen wäre. Erst im Winter wird hier das Eishotel gebaut. Drinnen ist es wärmer als draußen, mit einer Durchschnittstemperatur von - 5 Grad. Sie bekommen beim Einchecken einen Thermoanzug für die Nacht und einen Schlafsack, der Sie herrlich warm hält.

So gut wie alles ist aus Schnee und Eis. Die Wände, das Dach, die Betten und sogar die Gläser in der Bar sind gefroren. Die Zimmer sehen jedes Jahr anders aus und auch die Form des Hotels ändert sich. Ab November errichten Künstler mit 20.000 Tonnen Schnee ein wahres Kunstwerk! Drinnen betreten Sie einen Flur mit Säulen, Skulpturen und Wandmalereien aus Eis. Ihr kaltes Zimmer liegt an einem langen, beleuchteten Flur. Auf Ihrem Eisbett liegen extra Rentierpelze auf der Iso-Matratze, sodass Sie die Kälte des Bettes nicht so stark fühlen. In unserem dicken Schlafsack war uns nicht kalt, nur ein wenig frisch um die Nase.

Tag 4 bis 5 – Entspannen im Skidorf im Wald

Nach der Übernachtung im Finnland Eishotel nehmen Sie den Bus zurück nach Rovaniemi. Hier steigen Sie in den Bus zum weiter nördlich gelegenen Skidorf, wo Sie in den nächsten Tagen übernachten werden. Sie fahren 2 Stunden lang über eine schmale Straße mit eingeschneiten Bäumen an beiden Seiten. Wohlig warm können Sie sich aus dem Fenster die Winterlandschaft anschauen. Während unserer Reise musste der Bus ab und zu kräftig bremsen, wenn eine Rentiergruppe die Straße überquerte. Im Skidorf angekommen öffnen Sie die große Holztür zu Iherm Haus und befinden sich im gemütlichen Wohnzimmer, wo alles aus Baumstämmen hergestellt ist. Sammeln Sie draußen Holz und zünden Sie den Kamin an. Machen Sie es sich dann mit einem heißen Getränk und Pantoffeln gemütlich. Endlich haben Sie Zeit für ein gutes Buch auf Ihrer Winterreise. Lappland bietet einfach Entspannung pur! 
Vom Finnland Eishotel weiter in den Skiort Luosto
Winterreise Lappland in Blockhütten
Reisen Lappland - Entdecken Sie die Nordlichter
Die Nordlichter auch Aurora Borealis genannt

 

Abends haben wir bei Ihrer Winterreise Lappland einen Tisch im Kertulli Restaurant für Sie reserviert, das von Ihrer Blockhütte aus zu Fuß erreichbar ist. Genießen Sie ein typisch finnisches Abendessen das hier besonders gut ist.und auch durch die gemütliche Einrichtung überzeugt. Schauen Sie bei der Rückkehr in den Abendhimmel denn in diesem Jahr sollen die Nordlichter, die Aurora Borealis besonders häufig zu sehen sein. Naturlich braucht es ein wenig Glück und das passende Wetter, ein Naturereignis lässt sich nicht steuern. Jedoch hier, wo nicht zu viele Lichter den Himmel stören ist die Wahrscheinlichkeit höher.

Tag 6 - Abreise

Heute packen Sie Ihre Koffer wieder ein - Zeit um von Ihrer Winterreise Lappland Abschied zu nehmen. Bei uns war der Koffer mit dicker Winterkleidung gut gefüllt. Wenn Sie heute zurück nach Deutschland fliegen, empfehlen wir Ihnen, weniger warme Reisekleidung anzuziehen. Halten Sie allerdings Ihre dicke Winterjacke parat, wenn Sie nach draußen gehen. Sie steigen bei der Rezeption Ihres Hotels in den öffentlichen Bus, der Sie in etwa 1,5 Stunden direkt zum Flughafen von Rovaniemi bringt. Hier checken Sie bei einem der 4 Schalter ein und können noch eine Tasse Kaffee trinken, bevor Sie zurückfliegen.

Sie können Ihre Reise allerdings auch auf besondere Art abschließen, wie das nur in Lappland möglich ist... Verlängern Sie Ihre Reise mit dem eintägigen Baustein Eisbrechen und drin baden, bei dem Sie mit einem großen Schiff durch eine zwei Meter dicke Eisschicht brechen.
offenes Kaminfeuer in Lappland
 Ihre Füße vor offenem Feuer aufwärmen

Fotos Ihrer Unterkünfte (zum Vergrößern bitte anklicken)

Ihr rotes Häuschen in Rovaniemi
Ihr rotes Häuschen in Rovaniemi
ist gemtlich eingerichtet
ist gemütlich eingerichtet
Eine Bar aus Eis und Schnee
Eine Bar aus Eis und Schnee
Im Eishotel einkuscheln
 Im Eishotel einkuscheln
Kamin fr besondere Abende
Kamin für besondere Abende
Blockhtte in Luosto
Blockhütte in Luosto

Diese Rundreise anfragen
oder
Zurück zur
Übersicht der Rundreisen in Lappland